Am Samstag, dem 23. August 2008, fand der 18. Landesoffene Straßenlauf in Willershausen statt. An Strecken bot die LG Altes Amt, die in diesem Jahr ihr 30jähriges Bestehen feiern konnte, wie gewohnt Laufstrecken über 5 km, 10 km und Halbmarathon an. Alle Wettbewerbe fanden auf reinen Asphaltstrecken statt, die nur geringe Höhenunterschiede aufwiesen. Mit dieser Veranstaltung startete der Südniedersachsen-Cup in die zweite Jahreshälfte und beendete damit seine Sommerpause.

Das taten auch die MTVer Willi Schiller und Dirk Goebel, die sich beide für die 5 km Wendepunktstrecke entschieden hatten. Pünktlich mit dem Startschuß um 15.00 Uhr fing es allerdings zu regnen an. Doch die 101 Teilnehmer dieses Laufes hatten Glück und der Schauer war schnell vorüber. Dirk Goebel verpaßte leider um neun Sekunden eine bessere Plazierung und wurde Dritter seiner Altersklasse M40 in 20:40 Minuten. Willi Schiller machte es besser und schaffte in seiner Altersklasse M60 einen hervorragenden 2. Platz in der Zeit von 24:03 Minuten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Fussball de
"Zum Weis